Neukundenreferenz: Single Use Support

Neukundenreferenz: Single Use Support

Die Lohn & HR freut sich einen weiteren Kunden in die LHR Gemeinschaft aufnehmen zu dürfen! Dieses Mal handelt es sich um ein Startup aus Kufstein, Tirol, das Technologien für die Pharmaindustrie international entwickelt und vertreibt. Das junge Unternehmen konnte bisher eine starke Wachstumsphase vermerken, welche nach Einschätzung der Auftragslage noch länger anhalten wird.

Das schnelle Wachstum stellte Single Use Support jedoch vor eine neue Herausforderung: mit der steigenden Mitarbeiterzahl stiegen auch die administrativen Tätigkeiten. Was zu Beginn noch manuell möglich war, wurde später durch den hohen zeitlichen Aufwand eine Last. Um diese Prozesse optimieren zu können, suchte man nach passenden Softwarelösungen. Nach einer kurzen Entscheidungsphase dürfen wir nun folgende Module einführen:

Mit dem geplanten GoLive im Jänner 2021 freuen wir uns, ein weiteres Unternehmen bei der Umsetzung ihres Digitalisierungsprojektes unterstützen zu dürfen.

Über unseren Kunden

Was mit einer Vision in einer Garage begann, entwickelte sich rasch zu einem weltweit agierenden Technologieunternehmen. Single Use Support GmbH wurde im Jahr 2016 von Johannes Kirchmair und Thomas Wurm gegründet und ist spezialisiert auf die Entwicklung und Produktion von mechatronischen Anlagen für die Pharmaindustrie.

In Kooperation mit internationalen Pharma-Unternehmen entwickelt das Start-up-Unternehmen Lösungen für einen 100% sicheren Flüssigkeits-Logistik-Prozess. Single Use Support bietet innovative Produktlösungen, die es ermöglichen hochwertige, lebenswichtige Medikamente in sogenannten Single-Use-Bags sicher, steril und tiefgekühlt rund um den Globus zu transportieren. Kunden des Start-ups sind namhafte Pharmakonzerne in Europa, Asien und Amerika. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 50 Mitarbeiter und plant einen Jahresumsatz von 50 Mio. EUR.

Related Posts---

Back to top
Demo
Kontakt