Success Story Sonnentor

Success StorySuccess Story

Sonnentor

„Die LHR bietet eine persönliche und rasche Betreuung, wenn Fragen auftauchen – darauf legen wir großen Wert.“

Thomas Steinbauer
Talente-Förderer, Personal

Kunde:

SONNENTOR
Kräuterhandels GmbH

Standort:

Österreich, Deutschland, Tschechien, Albanien, Rumänien

Branche:

Produktion und Handel von biologischen Kräutern und Gewürzen

Unternehmensgröße:

ca. 300 Mitarbeiter

Johannes Gutmann war schon leidenschaftlicher Bio-Verfechter, als es das Wort „bio“ noch gar nicht gab. In den 80er-Jahren machte man sich allgemein um die Nahrung nicht so viele Gedanken – wo’s herkommt, was drin ist oder die Anbauweise – „jo eh“. Gutmann hatte jedoch so ein Gespür, dass der biologische der beste Weg für die Gesundheit, die Umwelt und unsere Zukunft ist. Und so hatte er eine zündende Idee.

Eine Idee, die weder mit offenen Armen noch Begeisterung aufgenommen wurde. Regionale Bio-Produkte zusammen unter einem Dach der lachenden Sonne – einem alten Waldviertler Symbol – vertreiben? Seine „Schnapsidee“ wurde 1988 belächelt. Also zog der 23-jährige als Einmann-Unternehmen mit seinen Kräutern von Bauernmarkt zu Bauernmarkt.

Schön langsam konnte er einige Bauern für sein Kräuterunternehmen gewinnen. So wurde aus dem Einmann-Betrieb schließlich ein Unternehmen mit rund 300 Mitarbeitern, das seine Türen für Verstärkung des Teams offen hält.

Sonnentor zählt zu den erfolgreichsten Unternehmen Österreichs. Kein Wunder also, dass sich das Unternehmen an einer großen Menge Bewerbungen erfreuen darf.

Um den administrativen Aufwand der Bewerberverwaltung zu verringern, entschied sich Sonnentor dafür, das Haufe Bewerbermanagement als Rekrutierungssoftware einzuführen. Welche Anforderungen wurden an die neue Software-Lösung gestellt?

  • Verfügbarkeit einer Datenbank mit allen BewerberInnen und Talentpools
  • Vereinfachung der Kommunikation zwischen HR-Abteilung und Führungskräften
  • Effizientere sowie schnellere Kommunikation mit BewerberInnen
  • Bessere Übersicht über BewerberInnen und ausgeschriebene Stellen
  • Beschleunigung des Bewerbungsprozesses
  • Trotz Einführung eines Online-Bewerbertools muss es möglich sein, auch E-Mailbewerbungen und Briefbewerbungen im System abzubilden
  • Einfache, selbsterklärende Bedienung des Tools – sowohl für die HR-Abteilung und Führungskräfte als auch für die Bewerber
  • Absagen sollen auf postalischem Wege inklusive Teebeutel rasch an mehrere Bewerber gesendet werden können

Die gestellten Anforderungen werden von der Haufe-Software abgedeckt. Außerdem überzeugten auch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis sowie die Möglichkeit, mehrere Talent Management Module vom selben Anbieter beziehen zu können.
Seit der Einführung des Online-Tools hat sich die Übersichtlichkeit von Bewerbungen und Stellen deutlich verbessert. Zudem lässt sich eine eindeutige Zeiteinsparung bei diversen Verwaltungstätigkeiten verzeichnen. In Punkto Kommunikation ist eine beschleunigte und vereinfachte Verständigung mit Entscheidungsträgern spürbar und auch eine verlässliche Rückmeldung an den Bewerber ist binnen kürzester Zeit gewährleistet.

„Alles in allem ist eine Vereinfachung des gesamten Bewerbungsprozesses erkennbar.“, so Talente-Förderer Thomas Steinbauer.

Bereits kurz nach der Einführung des Bewerbermanagements wurde über weitere Ausbauschritte nachgedacht. Wann und wie diese umgesetzt werden sollen ist derzeit noch unklar – die Realisierung aber ist Gewiss.

Lösung:

Die SONNENTOR Kräuterhandels GmbH hat sich für das Haufe Bewerbermanagement entschieden.

Vorteile:

  • Persönliche und schnelle Betreuung durch das LHR-Serviceteam
  • Geringer Schulungsaufwand: selbsterklärende Bedienung
  • Möglichkeit, das Talent Management mit Lösungen der LHR weiter auszubauen
  • Bessere Übersicht über Bewerbungen und Stellen
  • Zeiteinsparung bei diversen Verwaltungsarbeiten
  • Sicherstellung einer raschen Rückmeldung an die Bewerber
  • Interne Kommunikation beschleunigt
  • Vereinfachung des Bewerbungsprozesses
Back to top
Demo
Kontakt